Welcome to the Dash Forum!

Please sign up to discuss the most innovative cryptocurrency!

Ein paar fragen zu Dash

Discussion in 'Deutsch German' started by 1chris1377, Apr 6, 2017.

  1. 1chris1377

    1chris1377 New Member

    Joined:
    Apr 2, 2017
    Messages:
    31
    Likes Received:
    4
    Trophy Points:
    8
    Guten Tag

    Ich bin neu hier im Forum und aktuell sehr angetan vom Dash
    Ich denke das Dash wirklich etwas bewegen wird und habe mir 2 Baikal Mini angelegt.​

    Kann mir einer sagen wie ich die 2 Minis miteinander verbinde sodass sie zusammen unter 192.168.x.x im Interface angezeigt werden ?
    Brauche ich dafür ein Kabel ?

    Ich werde only Dash minen, da ich fest an die Zukunft dieses Coins glaube !
    Ich hoffe das die Deutschen hier im Forum mehr werden und es mehr Austausch auf Deutsch gibt.

    Ich denke ich habe 2 verschiedene Batch vom Mini zuhause beim einen sieht das Scipta Interface beim Login leicht anders aus , kann man da etwas updaten , sollte man da etwas updaten ?
    Ich mine mit beiden Minern bei Suprnova.cc und beide auf den gleichen Port , sollten die verschieden sein ?
    Macht es sinn wenn ich demnächst auf 2350 MH hochrüste Solo zu minen ?
    Oder ist es mit einem Pool sinniger ?
    Sehe ich es richtig das ich im Pool alle paar minuten Auszahlungen bekomme und Solo erst warten muss bis ich einen Block habe sprich 1,8 Dash ?
    Hoffe ihr beantwortet mir meine fragen freue mich hier zu sein hoffentlich steuern wir alle einer rosigen Zukunft entgegen !

    Let´s Dash !

    Chris


     
    • Friendly Friendly x 1
  2. tux0r

    tux0r New Member

    Joined:
    Apr 1, 2017
    Messages:
    3
    Likes Received:
    2
    Trophy Points:
    3
    Hallo Chris,
    viel Spass dabei und viel Erfolg!

    Du kannst die Miner verbinden, in dem du dir einen Netzwerk Switch zulegst. Die Baikal haben Anschluss für Ethernet - Netzwerke. So einen Switch bekommst du eigentlich überall, wo es Computer gibt.

    Beide Miner kannst du bei Supernova oder jeden beliebigen Pool laufen lassen, das ist kein Problem! Die beiden Miner stellen eigene Verbindungen her und stören sich nicht oder soetwas..
     
    • Like Like x 2
  3. Max

    Max New Member

    Joined:
    Jul 7, 2017
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Hallo, vielleicht kann mir auch einer auf Deutsch helfen... ich habe ein kleines Problem. Habe mir den Dash-Core heruntergeladen und ein paar Dash gekauft im Januar. Über die Wertsteigerung habe ich mich gefreut :)

    Das Problem: Ich bin sicher, dass ich das Wallet nie verschlüsselt ("encrypted") habe.... dennoch ist es jetzt verschlüsselt... sprich: Ich komme nicht mehr an meine Coins ran :/ Kann mir einer helfen? Kann so etwas sein? Oder bin ich zu doof und habe einfach das schlaueste der Welt gemacht und mein Passwort verlegt? ;)

    Danke & LG!

    Könnt mir auch gerne schreiben an [email protected]
     
  4. crowning

    crowning Administrator
    Moderator

    Joined:
    May 29, 2014
    Messages:
    1,420
    Likes Received:
    2,001
    Trophy Points:
    183
    Da sich eine Wallet nicht selbst verschlüsseln kann gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten:
    1. Du hast es selbst verschlüsselt und diese Tatsache erfolgreich vergessen. Das ist schlecht, da Du vermutlich auch das Passwort vergessen hast.
    2. Jemand anders hat das für Dich getan, um Dir einen Streich zu spielen. Frag mal die Leute, die Zugriff aus Deinen PC haben. Böse Jungs™ kannst Du ausschließlichen, die hätten ohne Verschlüsselung gleich Deine Coins mitgenommen
    3. Du (oder jemand anderes) hat bei einer Datenwiederherstellung die unverschlüsselte "wallet.dat" mit einer vorher vorhanden verschlüsselten Version überschrieben.
    Lohnenswert ist es auf jeden Fall,
    • die aktuelle "wallet.dat" und den Order "backups" von Hand irgendwo hin zu sichern.
    • die automatisch erstellten Backups (zu finden unter Tools->Show Automatic Backups) der Reihe nach (anfangend mit dem jüngsten Backup) in das Verzeichnis, in dem Dein verschlüsseltes wallet.dat war zu kopieren, dort in "wallet.dat" umzubenennen und dann das Wallet neu zu starten und auszuprobieren, ob dieses Back auch schon verschlüsselt war.
     
    #4 crowning, Jul 7, 2017
    Last edited: Jul 8, 2017
  5. Max

    Max New Member

    Joined:
    Jul 7, 2017
    Messages:
    2
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Dankeschön für die Antwort und die Hinweise!!

    Ich hab das Passwort nun doch wieder "hacken" können... ;) puh... echt verrückt, normalerweise bin ich da echt genau und schreibe mir alles auf und sichere es dreifach. However...
    Finde trotzdem super, dass hier so schnell eine gute Antwort gegeben wurde. Besten Dank nochmal, crowning!

    Dann noch eine Frage: gibt es irgendwo in Berlin Dash-Enthusiasten, mit denen man sich austauschen kann?

    Beste Grüße!
     

Share This Page