Welcome to the Dash Forum!

Please sign up to discuss the most innovative cryptocurrency!

Deutschland ist ein dritte Welt Kryptoland?

Discussion in 'Deutsch German' started by AnCapitol, Dec 7, 2017.

  1. AnCapitol

    AnCapitol Member

    Joined:
    Dec 1, 2017
    Messages:
    42
    Likes Received:
    19
    Trophy Points:
    48
    Hallo liebe DASH-er,

    mir ist seit einigen Jahren aufgefallen, dass die Fortschritte zum Thema Marktakzeptanz in Deutschland geradezu lächerlich sind. Ich verstehe leider nicht, warum dies so ist.
    Ein paar Geschäfte nehmen hier Bitcoin, ja schön und gut. Aber warum gibt es z.b. keine ATMs? Oder mehr lokale Trader? Ich habe das Gefühl, das Kryptos hier in DE höchstens als Spekulationsobjekt angesehen werden.

    Es kränkt mich zutiefst, dass selbst in dritte Welt Ländern die Akzeptanz von Kryptos höher ist als hier!
    (Dies ist nicht despektierlich gemeint, ich freue mich sogar, dass DASH Nigeria gefunded wurde! Sowas hätte Bitcoin mal machen sollen)

    Daher freue ich mich über alle Antworten wie wir dies mit DASH verbessern können.

    z.B: Mehr in Richtung Agorismus gehen und den Leuten zeigen wie sie den Staat umgehen können?

    LG
    AnCapitol
     
  2. tungfa

    tungfa Administrator
    Dash Core Team Foundation Member Masternode Owner/Operator Moderator

    Joined:
    Apr 9, 2014
    Messages:
    8,441
    Likes Received:
    6,543
    Trophy Points:
    1,283
    yup
    deutschland ist da “noch” etwas hinterher
    die massen presse schreibt nur ueber speculation , da sie crypto nicht kapieren

    das wird such alles bald aendern hoffe ich , da Jan / essra in Deutschland nun super aktiev ist , schon einige sachen organisiert und und noch einiges mehr kommt
     
    • Like Like x 2
  3. AnCapitol

    AnCapitol Member

    Joined:
    Dec 1, 2017
    Messages:
    42
    Likes Received:
    19
    Trophy Points:
    48
    Ich finde essra's ansatz auch super, sein Video von der Hamburg Fintech habe ich auch schon Freunden geschickt, die davor mit Crypto noch nichts am Hut hatten. Sie waren überrascht wie leicht verständlich das ganze dann doch ist^^

    Hast du oder andere hier im Forum vielleicht Erfahrungen mit den Ängsten von Unternehmern in DE die eigentlich Cryptos annehmen wollen? Ich bin auf der Suche nach Ideen um meine Argumentation auch für den "Döner an der Ecke" zu verfeinern.

    Vielen Dank für deine Antwort :)
     
  4. tungfa

    tungfa Administrator
    Dash Core Team Foundation Member Masternode Owner/Operator Moderator

    Joined:
    Apr 9, 2014
    Messages:
    8,441
    Likes Received:
    6,543
    Trophy Points:
    1,283
    ne sorry
    ich wohne schon lange nicht mehr in deutschland und kenne mich da ehrlich gesagt nicht so gut as
     
  5. D3sh

    D3sh New Member

    Joined:
    Sep 22, 2017
    Messages:
    15
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Ja, genau so ist das mit der Presse und dem Verständnis der Blockchain!
    ...wenn man dann noch in die Kommentare schaut wird einem ganz anders ;-)

    Viele Grüße aus dem Tal der Ahnungslosen
     
  6. AnCapitol

    AnCapitol Member

    Joined:
    Dec 1, 2017
    Messages:
    42
    Likes Received:
    19
    Trophy Points:
    48
    Das mit der Presse ist mir bewusst. Ich weiß nicht wie viele geradezu kriminell dumme Artikel ich in den letzten Jahren über Blockchain/Bitcoin lesen musste.

    Hast du @D3sh Erfahrungen bezüglich der Ängste von Unternehmern?
     
  7. D3sh

    D3sh New Member

    Joined:
    Sep 22, 2017
    Messages:
    15
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Leider nicht, ich denke bei den meisten fängt das Problem aber schon bei der eigenen Hardware an. Wenn man die nicht im Griff hat, bzw. ihr nicht traut, wie soll man sich dann an crypto trauen....
     
  8. AnastasiaStefanuk

    AnastasiaStefanuk New Member

    Joined:
    Mar 27, 2018
    Messages:
    3
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    1
    Warum 3e? Das erste Cryptoland!
     

Share This Page